banner 1

Projekt Saunafass 1

fassauna 2 fassauna 1
fassauna 3 fassauna 4
fassauna 5
fassauna 6

Projekt Fassauna 2

Saunafass mit Holzofen 1_3
Saunafass mit Holzofen 2
Saunafass mit Holzofen 1
varn_3_400
varnh_1_400 Saunafass mit Holzofen 1_4

Projekt Fassauna 3

Aufbau Fasssauna 1_1 Aufbau Fasssauna 1_2
Aufbau Fasssauna 1_4
Aufbau Fasssauna 1_3
Aufbau Fasssauna 1_5
Aufbau Fasssauna 1_6

12:30 Uhr
Unsere Monteure treffen auf der Baustelle ein.
Der Kunde hat perfekt vorgearbeitet, und einen festen Untergrund geschaffen. Da der Boden an der gewählten Stelle moorig war, wurden vier Holzpfähle im vorgegebenen Abstand in den Boden eigebracht, auf denen das Fasslager aus Lärchenholz zentrisch aufliegt.

Bei dem Saunafass handelte es sich um eine kleine Fassauna mit Harvia Elektro Ofen.
Diese wurde bereits fertig vormontiert beim
Kunden angeliefert.

13:00 Uhr
Pünktlich trifft der bestellte Kran ein.
Die Holzfasssauna wird an den vorbereiteten
Aufhängungen verzurrt, und innerhalb von 15 Minuten über das Haus des Nachbarn gehoben und auf den vier Tragepfählen im Garten abgesetzt.
Nun werden die Tragevorrichtungen am Saunafass von unseren Monteuren abmontiert, und die Dachkonstruktion in Ihren endgültigen Zustand versetzt:

13:30 Uhr
Die Monteure haben die letzten Arbeiten abgeschlossen.
Der Elektriker trifft ein und schließt die Sauna
an das Stromnetz des Hauses an.

Die Kunden sind zufrieden und freuen sich auf Ihren ersten Saunagang.

9:30 Uhr
Noch 1 Stunde Fahrzeit für unseren Monteur
Der Kunde wartet bereits sehnsüchtig auf seine
Fasssauna.

Als Untergrund dienen Pflastersteine,
da der Boden an der gewählten Stelle auch bei ausgiebigem Regen schön fest ist. A

Bei dem Saunafass handelte es sich um eine kleine Fassauna mit Harvia Holz Ofen.
Diese wurde bereits fertig vormontiert beim
Kunden angeliefert.
 

13:00 Uhr

Die Holzfasssauna wurde mit einem Radlader beim Kunden abgeladen und aufgestellt. Sie fügt sich wunderschön ein in das Gesamtbild der vorherrschenden Gartenarchitektur
Mit Kunstwerken umgeben hat unser Saunafass eine wunderschöne Heimat im Garten von Heiner Varnholt bekommen.
 

13:30 Uhr
Der Monteur hat die letzten Arbeiten abgeschlossen.
Der Ofen ist eingeheizt, das Feuer lodert.

Jetzt steht einem entspannten Saunagang nichts mehr entgegen.
 

7:30 Uhr
Unsere Monteure rücken an.
Nach einer Übernachtung in der örtlichen Pension wird zeitig mit der Montage begonnen.

Der Untergrund ist gepflastert, und dort befinden sich bereits ein Gartenhäuschen in Fassform und ein Hottub.,
Bei dem Saunafass handelte es sich um eine kleine Fassauna mit Harvia Elektro Ofen, mit einem Schindel Profilholz Dach aus Lärche.
 

12:00 Uhr

Pünktlich zur Mittagspause ist der Fasskörper
fertig, damit die letzte Daube die vor Ort verleimt wird über Mittag trocknen kann.
Nun wird mit dem Innenausbau und der Dachkonstruktion begonnen.
 

18:00 Uhr

Die Holzfasssauna ist fertig montiert.
Die Elektoanschlüsse sind verlegt, und der Elektriker hat die Sauna ans Hausstomnetz angeschlossen.
Viel Spaß bei entspannten Saunaabenden